Laufen in Hamburg
Alstermarathon 2004: Zwei Szenen vom Start
nicht eingeloggt | Seite zuletzt Fr, 04.06.2021 aktualisiert

Interaktiv

Neu! Im Testbetrieb: Läuferchat z.Z. nur mit Firefox

Login/Registrieren

:

:


Daten merken
Für einige Funktionen dieser Website benötigst Du einen Benutzernamen. Hier
Passwort vergessen? Hier klicken.
Letzter Benutzerkommentar: perfekte Perspektive
Danke für die vielen Fotos von dieser per... von Läufersymbolmzielinskim , 05.10.2015 07:04

Weiterführendes

PDF-Dokumente

Informationen

Firmen & Vereine

Veranstaltungen

Rykä Frauenlauf ...

externe Links

Hinweis: Der Betreiber von Laufen-in-hamburg.de ist nicht verantwortlich für Inhalte, die auf externen Websites angeboten werden!

(Werbung)
(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Kolumne vom 22.08.2005: 5. Rykä Frauenlauf: LG Wedel Pinneberg macht das Rennen

Als registrierter Benutzer (-> registrieren?) kannst Du Dir eine Benachrichtigungs- EMail zusenden lassen, wenn dieser Artikel geändert wird oder ein neuer Artikel in dieser Kategorie (Kolumnen auf Laufen-in-Hamburg.de) erscheint und diesem Artikel einen Kommentar hinzufügen.

Du liest eine Kolumne aus dem Archiv (älter als 30 Tage). Die Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell.


Info 1 News Kalender1 Veranstaltungen 1 Bild(er)

Es war ein angekündigter Favoritensieg: Marina Hilschenz (24, LG Wedel-Pinneberg), deutsche Spitzenläuferin über 3000 und 5000m siegte beim 5. Rykä Frauenlauf auf der 7,5km- Außenalsterrunde. Allzu sehr gefordert wurde sie dabei nicht. Zwar sah es auch heute zunächst so aus, als ob Nadja Freiburg (ebenfalls LG Wedel-Pinneberg), die sich bis km 6 vorne hielt, das Rennen machen würde. An der Kennedybrücke aber setzte Hilschenz dann zu einem langgezogenen Schlußspurt an und überquerte trotzdem recht locker und mit einer halben Minute Vorsprung die Ziellinie. Auch die Plätze 3 und 4 gingen an die LG Wedel Pinneberg. Insgesamt beendeten ca. 350 Läuferinnen (plus Walking/Nordic Walking) das Rennen erfolgreich, ca. 40 weniger als im Vorjahr - in Anbetracht der starken Konkurrenz durch das Blankeneser Laufevent (ebenfalls mit Walking und Nordic Walking) sicher verschmerzbar.

Die Siegerzeiten:
1. Marina Hilschenz, LG Wedel Pinneberg, 0:28:38
2. Nadja Freiburg, 0:29:13
3. Leana Helbig, LG Wedel Pinneberg, 0:29:52

Ergebnisliste: www.laufwerk-hamburg.de/fileadmin/frauenlauf/Siegerliste.pdf



(Werbung - selbst Werbung schalten?)

Die letzten Kommentare zu diesem Artikel:

- noch keine vorhanden - Wenn Du diesen Artikel kommentieren willst, mußt Du Dich zuerst einloggen - siehe rechts. Wenn Du noch keinen Benutzeraccount hast, kannst Du Dich
hier registrieren.

Alle Informationen, soweit nicht anders angegeben, sind © 2003-2021 dobrick.com Softwareentwicklung GmbH, Hamburg - Impressum